iptv smart iptv samsung smart iptv

PDFDruckenE-Mail

Seniorenarbeit

 LUKASaktiv fĂŒr Senioren  |  Seniorengymnasik  Der Dienstagskreis

LUKASaktiv fĂŒr Senioren

Sechzig PlusLUKASaktiv fĂŒr Seniorennennt sich das Angebot fĂŒr unsere Seniorinnen und Senioren.

LUKASaktiv fĂŒr Seniorenbietet ein abwechslungsreiches Programm mit VortrĂ€gen, Fahrten und geselligen Veranstaltungen.

LUKASaktiv fĂŒr Senioren ist auch offen fĂŒr JĂŒngere, die an den Veranstaltungen gerne teilnehmen möchten.

 LUKASaktiv fĂŒr Senioren freut sich immer ĂŒber die GĂ€ste unserer Seniorinnen und Senioren.


Verantwortlich fĂŒr das Programm: Christian Sperber, Ursula Dann, Birgit Oslsla-Haag und Daniela Wolf-Hornig

LUKASaktiv  |  Seniorengymnasik Der Dienstagskreis

Seniorengymnastik

Fit sein und fit bleiben, lautet das Motto der Damen der Seniorengymnastik in Lukas. Und damit das so ist und bleibt, treffen sie sich jeden Freitag um 9.30 Uhr im Gemeindesaal unter der Lukaskirche zu ihrer Gymnastik.

Seniorengymnastik

Geleitet wird die Seniorengymnastik an LUKAS seit vielen Jahren von Frau Sabine Schwarz, die ihre Ausbildung zur Übungsleiterin beim DRK absolviert hat. „Unser Ziel ist es, ein Leben lang fit und vital zu bleiben. Dabei ist ein einfaches Körpertraining besonders wichtig. Das kann den Alterungsprozess verzögern, dem KrĂ€fteabbau entgegenwirken und die LebensqualitĂ€t verbessern“, weiß Sabine Schwarz und ergĂ€nzt sogleich: „Doch Lachen und Fröhlichkeit gehört bei uns unbedingt dazu!“

Seniorengymnastik in LUKAS: freitags, 9.30 bis 11 Uhr, Gemeindesaal unter der Kirche.

Kontakt bekommen Sie ĂŒber das PfarrbĂŒro

LUKASaktiv |  Seniorengymnasik Der Dienstagskreis

Der Dienstagskreis

DienstagskreisDer Dienstagskreis ist eine Einrichtung der Ökumenischen Sozialstation Neckarau-Almenhof e.V. Im Dienstagskreis kommen Menschen mit dementiellen Erkrankungen oder anderen körperlichen oder geistigen BeeintrĂ€chtigungen im Gemeindehaus Lassallestr. 1 zusammen, um an einem Vormittag in der Woche gemeinsam zu kochen, singen, Geschichten hören und selbst erzĂ€hlen, malen oder anders kreativ sein.

Viele ehrenamtliche MitarbeiterInnen tragen den Dienstagskreis mit, sodass eine 2:1 Betreuung möglich ist. UnterstĂŒtzung erfĂ€hrt der Dienstagskreis auch durch die Zivildienstleistenden und SchĂŒlerinnen der Sozialstation. Der Dienstagskreis möchte auch pflegenden Angehörigen einen freien Vormittag in der Woche ermöglichen.

Den Mitarbeitenden ist es wichtig, dass sich die GĂ€ste des Dienstagskreises in ihren verbliebenen Ressourcen positiv wahrnehmen. Zur WertschĂ€tzung der GĂ€ste gehört auch eine einladende Raumgestaltung. Mit dem gemeinsam von GĂ€sten und Betreuern zubereiteten Essen schließt der Dienstagskreis.

Sehr erfreulich gestaltet sich die Zusammenarbeit mit den KindergĂ€rten der Gemeinde. So haben die MĂ€nner des Dienstagskreises mit einigen Kindern aus dem Kindergarten Heinrich-Heine-Straße im Sommer eine Wandkugelbahn und mit Kindern aus der Kita Mönchwörthstraße im Herbst einen Drachen gebaut.

Wenn Sie zum Dienstagskreis Kontakt aufnehmen möchten, rufen Sie bitte im Pfarramt oder in der Sozialstation an. Frau Claudia Welker wird mit Ihnen und fĂŒr Ihren Angehörigen dann ein persönliches Kennen lernen vereinbaren.

Porno seyret Porno izle gay porno sex hikayeleri porno