PDFDruckenE-Mail

Frauenzimmer




LichterkreuzFrauenzimmer

Das FRAUENZIMMER ist ein offener Treffpunkt für Frauen und mittlerweile auch Männer, die die „40“ überschritten haben. Mit Constanze Dreikhausen und Claudia Welker.

Wenn wir nicht gerade ausgeflogen sind, treffen wir uns in den Räumen unseres Gemeindehauses, Lassallestraße 1.

Unsere Abende sind sehr unterschiedlich. Wir, Conny Dreikhausen und Claudia Welker, planen die Themen und sind offen für alle Anregungen der Teilnehmerinnen.

Wir besuchten schon die Moschee am Luisenring und die Synagoge , die Bratungsstelle Amalie und nahmen an besonderen Stadtführungen teil.z.B. zur türkischen Seite Mannheims. Auch dieses Jahr ist ein besonderer Ausflug geplant- in die "essbare" Stadt Andernach, in der Obst und Gemüse öffentlich angebaut und verzehrt werden. Sie werden von Möglichkeiten erfahren die Sie bisher nicht kannten undStadtleben auf ganz neue Weise kennenlernen!

Gerne laden wir auch Referentinnen zu uns ein. So freuen wir uns auch dieses Jahr wieder, dass Ursula Dann, Kunsthistorikerin, für uns gleich zwei Abende gestaltet. Diesmal führt sie uns in das Ludwigshafener Wilhelm Hack- Museum zur "Stimme des Lichts" und in die faszinierende, sich immer neu erfindende Weltstadt Wien.

Wir gestalten aber auch Abende selbst zu Themen die uns umtreiben. Wir wollen uns nicht niederdrücken lassen von schlechten Nachrichten, sondern uns an Projekten orientieren, die gelingen.

So hinterfragen wir mit dem Film "Embrace" im Januar gängige Schönheitsideale.

Wie viel Spaß der persönliche Austausch- auch von Kleidern- machen kann, wollen wir mit Ihnen im März erleben.

Wirkliche Renner sind die Bücherabende von Verena K. Kaum zu glauben, dass der erste Bücherabend mit 9 Frauen ,im Stuhlkreis, begonnen hatte.

Nächste Frauenzimmer Termine finden Sie hier:

Mitt. 31.1.18, 19.30 Uhr, Embrace- Du bist schön, Filmabend im Gemeindehaus der Lukasgemeinde, Lassallestr.1, 68199 Mannheim. "...ein offenes Pladoyer gegen den Schlankheits- und Jugendwahn der Gesellschaft und für die Vielfalt weiblicher Schönheit."(in:http://www.filmstars.de/kritiken/248265/kritik.html)

Do. 15.2.18, 18.00 Uhr Führung durch die Ausstellung Stimme des Lichts im Wilhelm- Hack- Museum, Berliner Straße 23, 67059 Ludwigshafen durch Kunsthistorikerin Ursula Dann.Treffpunkt:17.55 Uhr vor dem Eingang des Museums. Anmeldung erbeten unter Tel.0621/817112 oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Fr.16.3.18, 17.00-20.00 Uhr Kleidertauschparty im Gemeindehaus der Lukasgemeinde, Lassallestraße 1, 68199 Mannheim. Einfach gut erhaltene Kleidung ( bis 10 Stück) mitbringen und gegen andere Kleidung eintauschen.

Mitt.25.4.18, 19.30 Uhr "Wien"- eine Bildereise durch die Weltstadt mit ihrer besonderen Atmosphäre und ihren faszinierenden Orten mit Kunsthistorikerin Ursula Dann mit Kunsthistorikerin Ursula dann im Gemeindehaus der Lukasgemeinde, Lassallestraße 1, 68199 Mannheim

Sa. 16.6.18, Tagesausflug zur essbaren Stadt Andernach

Abfahrt:8.00 Uhr an der Lukaskirche, voraussichtliche Rückkehr 20.00 Uhr. Anmeldung erforderlich! Limitierte Plätze! Anmeldung erbeten unter Tel:0621/817112 oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. . "Pflücken erlaubt" statt "betreten verboten" heißt es in Andernach. Ob Erdbeeren, Salat oder Zwiebeln: Die Stadtverwaltung lässt überall Gemüse, Obst und Kräuter anbauen- und jeder darf sich bedienen. So werden öffentliche Parks und Grünanlagen zum Garten für die Bürger. Die öffentlichen Nutzpflanzen zeigen, wie man sich gesund ernährt und steigern die Wertschätzung für regionale Lebensmittel. Ob jäten oder ernten: Jeder darf mitmachen

Mitt.25.7.18, 19.30 Uhr Bücherabend mit Verena Keller


 




iptv smart iptv samsung smart iptv samsung smart iptv motor kurye moto kurye kurye motorlu kurye